Müller Thurgau 2018

Im Duft kommen die Rieslinggene der Sorte zum Klingen: zitrusfrisch mit nur einem leichten Muskatakzent. Geschmeidiger Auftakt im Mund, großes Volumen, lebendige Säure, eine cremig verpackte Schicht feinster Phenole, etwas Holzeinfluss, raffinierter Wein. Eine Werbung für die Sorte! 91 von 100 Punkten. Falstaff Weinguide Deutschland 2021.

BEZEICHNUNGMüller Thurgau 2018
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 12.0 %
QUALITÄT / AUSBAUQualitätswein trocken
VERSCHLUSSKork
19,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(26,40 € / ltr.)

 

Müller Thurgau 2016

Hefige Noten und eine fast rieslingartige Würze: zitrische Noten, Minze, Grapefruit. Am Gaumen folgt auf einen geschmeidigen Auftakt ein gebündelter, saftiger Körper, mit einem festen Säurenerv, mineralischen Komponenten und guter aromatischer Länge. 90 von 100 Punkten. Falstaff Weinguide Deutschland 2019.

BEZEICHNUNGMüller Thurgau 2016
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 13.5 %
RESTZUCKER / SÄURE6.7 g/ltr. / 5.8 g /ltr.
QUALITÄT / AUSBAUtrocken
VERSCHLUSSNaturkork
TRINKTEMPERATUR18 Grad im Glas
15,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(21,07 € / ltr.)