Riesling 2018

Der Riesling kommt mit leichtem Holzeinfluss, seidigem Fluss und ausgesprochen erwachsener Statur daher. Mandarine und pfeffrige Noten, kalk- und kräuterwürzige Aromen. Im Mund geschmeidig ansetzend, reife, aber feste und lange anhaltende Säure, runder Fluss in der Gaumenmitte, aufkommende Würzigkeit im Abklang, nachgerade kümmelartige Aromen. Pointierter Wein. 91 von 100 Punkten. Falstaff Weinguide Deutschland 2021.

BEZEICHNUNGRiesling 2018
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
HERKUNFT 750 ml  / 12.5 %
QUALITÄT / AUSBAUQualitätswein trocken
VERSCHLUSSNaturkork
29,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(39,73 € / ltr.)

 

Riesling 2011

Alle Tage kommt es nicht vor, dass ein zehn Jahre alter Riesling zur Verkostung angestellt wird. Tiefes Goldgelb im Glas, expressiv in der Nase, Calvados, kandierte Zitronenschale und Angelika. Im Mund dicht, viskos, Pfirsich, Sahnekaramell. Solitär!

Falstaff Weinguide 2022: 93 von 100 Punkten!

BEZEICHNUNGRiesling 2011
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
HERKUNFT 750 ml  / 13.5 %
HERKUNFT6.7 g/ltr. / 5.8 g /ltr.
QUALITÄT / AUSBAUtrocken
VERSCHLUSSNaturkork
TRINKTEMPERATUR18 Grad im Glas
32,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(43,73 € / ltr.)