Riesling 2018

Unser Riesling setzt auf feingliedrige Eleganz, dezente Säure und nuancenreiche Aromen von Apfel, Zitrusfrucht, Pomelo und Kräutern, die bis in den würzigen Ausklang nachhallen.

BEZEICHNUNGRiesling 2018
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 12.5 %
QUALITÄT / AUSBAUQualitätswein trocken
VERSCHLUSSNaturkork
24,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(33,07 € / ltr.)

 

Riesling 2016

Duftet nach Apfel, Zitrusfrucht, Pomelo und Kräutern. Am Gaumen sehr saftig mit milder zurückgenommener Säure, wieder Apfel, schlank gebaut, setzt nicht auf Kraft, sondern Eleganz und aromatische Klarheit. Würziger Ausklang, auch Noten von Zitrusfrucht. Falstaff Weinguide Deutschland (2019)

BEZEICHNUNGRiesling 2016
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 13.5 %
RESTZUCKER / SÄURE6.7 g/ltr. / 5.8 g /ltr.
QUALITÄT / AUSBAUtrocken
VERSCHLUSSNaturkork
TRINKTEMPERATUR18 Grad im Glas
21,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(29,07 € / ltr.)

 

Riesling 2012

Können die in Württemberg nicht nur Trollinger oder Lemberger? So tönt es aus der Hauptstadt und den Provinzen!  Puh. Gut, dass wir die Weine in den Schubladen haben, die das Leben so schön leicht machen. Wenn Sie offen sind, dann wagen Sie sich an diesen zurückhaltenden Riesling aus Württemberg! Wieso? Weil dieser zeigt, was die meisten Winzer nicht mal wissen: dass sie solche Rieslinge in Württemberg können! Erwarten Sie jetzt nicht Mosel-Eleganz mit feinem Restzucker oder mächtige Pfalz-Aromatik, vielmehr öffnet sich ein weiterer Kosmos an Riesling-Stilistik: Zarte, noch jugendlich wirkende Reife, gepaart mit feiner Gelbfruchtigkeit und fleischiger Säure geben ihm sein Gesicht.
Billy Wagner (2015), Pop-Star unter Deutschlands Sommeliers mit eigenem Restaurant "Nobelhart & Schmutzig" in Berlin.

BEZEICHNUNGRiesling 2012
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 13.5 %
RESTZUCKER / SÄURE6.7 g/ltr. / 5.8 g /ltr.
QUALITÄT / AUSBAUtrocken
VERSCHLUSSNaturkork
TRINKTEMPERATUR18 Grad im Glas
26,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(35,73 € / ltr.)

 

Riesling 2011

Reife Äpfel, Orangenschale, Banane, erinnert an getrocknete Kamille, kräftige Kräuternote, Basilikum, saftige Frucht, leichte Bitterstoffe, weicher Säurebogen. Falstaff Weinguide Deutschland (2014)

BEZEICHNUNGRiesling 2011
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 13.5 %
RESTZUCKER / SÄURE6.7 g/ltr. / 5.8 g /ltr.
QUALITÄT / AUSBAUtrocken
VERSCHLUSSNaturkork
TRINKTEMPERATUR18 Grad im Glas
21,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(29,07 € / ltr.)

 

Special Reifer Riesling aus dem Einzelfass

Erleben Sie die Einflüsse von Wind und Wetter auf die Rieslingrebe und ihre Vinifikation exakt in der Geo-Position 48° 47‘ 45‘‘ North, oo9° 25‘ o1‘‘ East in einer spannenden horizontalen Verkostung von drei besonderen Jahrgängen.

2016: Duftet nach Apfel, Zitrusfrucht, Pomelo und Kräutern. Am Gaumen sehr saftig mit milder zurückgenommener Säure, wieder Apfel, schlank gebaut, setzt nicht auf Kraft, sondern auf Eleganz und aromatische Klarheit. Würziger Ausklang, auch Noten von Zitrusfrucht (Falstaff)

2012: Verhaltenes, würziges Bukett mit Anklängen von getrockneten Zitronen und Orangen. Reichlich Kräuter, ein Hauch Petrol. Weicher Fruchtgeschmack mit harmonischer Säurestruktur und cremig-herbem Körper (Falstaff)

2011: Reife Äpfel, Orangenschale, Banane, erinnert an getrocknete Kamille, kräftige Kräuternote, Basilikum, saftige Frucht, leichte Bitterstoffe, weicher Säurebogen (Falstaff)

BEZEICHNUNGSpecial Reifer Riesling aus dem Einzelfass
HERKUNFTWeinstadt, Remstal
INHALT / ALKOHOL 2250 ml  / 12.5 - 13.5 %
QUALITÄT / AUSBAUQualitätswein trocken
VERSCHLUSSKork
59,00 €
Preis / 2250 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(26,22 € / ltr.)