Regent 2018

Veilchen und Blaubeere, Holunder. Im Mund mit sattem, aber auch mürbem Extrakt, sehr weich grundiert, langsam im Gaumenverlauf sich steigernder Säurenerv, dezent taktilmineralisch begleitet, die saftige Gaumenfrucht hallt lange nach. Sehr gutes Potenzial! 91 von 100 Punkten. Falstaff Weinguide Deutschland 2021.

BEZEICHNUNGRegent 2018
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 12.5 %
QUALITÄT / AUSBAUQualitätswein trocken
VERSCHLUSSKork
25,80 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(34,40 € / ltr.)

 

Regent 2012

Nougat, Malz, Halbbitterschokolade, Rosine. Im Mund mollig und cremig ansetzend, mürb gewordenes körniges Tannin, reife, gut eingebundene Säure, im Abklang noch ein klein wenig Adstringenz aufbauend, ein geschmeidig gewordener Roter mit weiterem Potenzial. 92 von 100 Punkten. Falstaff Magazin Österreich, August 2020.

BEZEICHNUNGRegent 2012
HERKUNFTDeutschland, Remstal, Strümpfelbach
INHALT / ALKOHOL 750 ml  / 13.5 %
RESTZUCKER / SÄURE6.7 g/ltr. / 5.8 g /ltr.
QUALITÄT / AUSBAUtrocken
VERSCHLUSSNaturkork
TRINKTEMPERATUR18 Grad im Glas
79,00 €
Preis / 750 ml
Inkl. MwSt. zzgl. Versand
(105,33 € / ltr.)